Registrieren     Foren     Annoncen     Gästebuch     Userliste  
Startseite 
Übersicht 
Der Wagen 
Registerchronik 
Bilder 
Artikel+Beiträge 
Zeichnungen
 
 Die Satzung 
 Mitglied werden 
 Registerzeitung
 
Modellhistorie 
Sir Alec Issigonis 
Rest in Peace 
Alte Werbung 
 Fahrzeuggalerie 
 Morris-Puzzle 
 Bauteile-Quiz 
 Termine 
 Teilehändler 
 Linktipps 
 Bücherliste 
 Logo-Download 
 Ersatzteil-Hilfe
 
 Ansprechpartner 
 Webmaster
 
Impressum 
 
Vergangene Events...
...in der Erinnerung halten soll diese Rubrik. Haben Sie auch noch Bilder, die hierhin passen? Bitte senden Sie sie mit einer kurzen Beschreibung an den Webmaster, egal ob Sie Registermitglied sind, oder nicht.
 

















Jahrestreffen in Minden 2002...
Das Jahrestreffen in Minden 2002 fand auf dem Marktplatz des Ortes, bei einer Mühle (gemütlicher Kaffee) und in einem Naturfreundehaus in der Nähe statt. Der grüne Schweizer Minor Baujahr 1949 war mit seinem 19-jährigen Besitzer kurz zuvor vom Nordkap (!) zurückgekommen. Er hatte bei der Gelegenheit an mehreren skandinavischen Treffen teilgenommen. Der hintere (beige/braune) Wagen auf dem Bild Minden01 ist der allseits bekannte Wagen von Rolf Corbat, der schon über 700.000km (eher mehr) auf dem Buckel hat. Siehe auch Galerie. Alle diese Bilder wurden von Walter Rauschan bereitgestellt und bearbeitet, vielen Dank!
 
     
     
     
     

  
Jahrestreffen in Murnau 2003...
Beim Jahrestreffen in Murnau begann die Veranstaltung in der Fußgängerzone und führte dann über eine trotz des englischen Wetters schöne Landschaft zu einem Ausflugslokal am See und nach einer weiteren Station (Kaffepause) wieder zurück zum abendlichen Treff bei Murnau. Am nächsten Tag folgte eine weitere Rundfahrt mit der berühmten Wieskirche als Höhepunkt. Alle diese Bilder wurden von Walter Rauschan bereitgestellt und bearbeitet, vielen Dank!

 
     
     
     

 
Techno-Classica 2002...
...hier einige Bilder für alle die, die nicht dabeiwaren. Aber natürlich auch für die Akteure, die diesmal dank hartnäckigen Engagements des Essener Fraktion des MMRD einen wirklich guten Platz erhalten haben. Das war ja nicht immer möglich, deshalb diesmal eine besondere Freude. Bilder von Jochen Müller.
 
Da ist er also endlich:Der Frühling.
Und auch einige Moggies sind schon passend gekleidet. Dann kann ja nichts mehr schiefgehen. Kann es sein, das der Vase ein klein wenig Wasser fehlt?
Das Catering war auch wieder nur vom Feinsten. Für unsere Gäste ist dem MMRD eben nur das Beste gut genug. Beachten Sie die Schlange bei der Essenausgabe, rechts.
     
So sah es dann vom Gang her aus.
Direkt in der Einflugschneise einer der Haupthallen. Und ganz in der Nähe des Eingangs. Geht es besser?
Wir sagen: NEIN!
 
So wie ich das sehe, wurde hier bis zur letzten Minute noch poliert. Und es hat sich gelohnt! Im Bild zu sehen der eigens aus England eingeflogene Monteur, der sich gerade noch schnell des Blaumanns entledigt. 
Und noch ein Bild vom Frühlingskleid.
Unsere Moggies waren übrigens so ziemlich
die einzigen Wagen auf der Messe, die sich
angemessen und der Jahreszeit
entsprechend präsentiert haben!
.
     
Ein Picknick im Grünen... Ich weiß zwar nicht mehr, wer diesen Koffer mitgebracht hatte, aber geschmückt hat er ungemein. Schätzungsweise wird auch der Webmaster dieses Jahr endlich mal wieder zum Picknick ins Grüne fahren. Schon tausendmal geplant, aber... Naja. Hierzu kann ich wenig sagen, weil ich nicht
direkt dabei war. Es scheint mir aber ganz
eindeutig eine Schlägerei zu sein.
Wahrscheinlich wollte da jemand trotz
intensiver Beratung nicht Mitglied werden.
Etwas Überzeugungsarbeit ist in solchen
Fällen aber natürlich nötig und wird auch
umgehend und immer gerne geleistet.
Diese, immer der Situation angepasste
Reaktion ist eine Stärke des MMRD.

In traditioneller Handwerkskunst hat Volker Hülsewiesche dieses Utensil entworfen und fertigen lassen. Als Stifthalter gehört es definitiv auf jeden Schreibtisch eines wahren Morris-Fans. Wenn ich mich recht erinnere, werden diese Stücke von indonesischen Perlentaucherinnen mundgeklöppelt. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall schmückt es ungemein.
     
Hier noch ein Blick auf das frisch gefüllte Buffet. Zum Glück allerdings beschränkte sich das Angebot auf einheimische Gaben, und nicht etwa auf Köstlichkeiten aus dem Heimatland des Morris. Vorsichtig gesagt.
Volker immer der ruhende Pol. Hatte ich da nicht eine Bierkiste im Kofferraum gesehen? Fast bin ich sicher...

Die Registerverwaltung freut sich.
Vielleicht liegt das an den vielen neuen
Mitgliedern, die auf der Messe gewonnen
wurden. Oder war's doch wegen der
bevorstehenden Heimfahrt? Manche Fragen
bleiben eben auch in Essen offen...
     

Der Gabentisch.
Ja ist denn schon Weihnachten?
Hier ist es nun also: Das Bild des Jahres. Kann es eine britischere Erinnerung an ein Event geben?
Jedenfalls werde ich Armin das Bild als Ausdruck unbedingt zuschicken.
Für die englischen Momente im Leben.
Und zum Abschluß dieser kleinen Reise zurück nach Essen hier noch einige Kleinode britischer Leidenschaft. Der Setzkasten für Moggianer, eine originale Kaufrechnung (für den damaligen Preis des Wagens kann man heute so gerade noch volltanken...), und ein Beleg dafür, daß auch die Firma Ravensburger heimlich in den Morris verliebt ist. Ganz heimlich.
     


Bilder von der M.O.T. -2003 MOT,
Morris-On-Tour, ein Event unserer britischen Freunde. Auch dazu hier einige Bilder. Alle diese Bilder wurden von Walter Rauschan bereitgestellt und bearbeitet, vielen Dank!
 
   
   
   
 
© mmtechnic, jochen müller 2006